6 Tage / 5 Nächte, Wanderreise mit täglicher Abreise
PRIVATE WANDERREISE

1/1

Wollen Sie den maltesischen Archipel und seine Naturschönheiten zu Fuss erkunden? Dann wird Ihnen dieses Programm sicherlich zusagen. Die Besonderheit liegt in der privaten Führung Ihrer Wanderleitung, welche Sie zu den versteckten Schönheiten der Inseln Malta und Gozo führt.

 

Transfers jeweils ab/bis Unterkunft sowie Getränke und Snacks sind in den Touren eingeschlossen. Auf Wunsch können Sie Ihren Aufenthalt auf Malta oder Gozo individuell verlängern.

 

 

1. Tag: Anreise
Linienflug von Zürich nach Malta. Anschliessend Transfer zum Seashells Resort **** in der St. Paul’s Bay.

 

2. Tag: Halbtageswanderung: «Girgenti» 
Merkmale: leichte Wanderung, ca. 12 km

Transfer zu den «Buskett Gardens», Maltas einzigem Wäldchen mit Pinien und Zedern, wo sich auch das «Verdala Castle» aus dem Jahr 1568, die heutige Sommerresidenz des maltesischen Präsidenten, befindet. Von hier aus starten Sie die Wanderung, entlang prähistorischer Karrenspuren über die Höhle von «Ghar il-Kbir» und dem Girgentis Inquisitorenpalast aus dem 18. Jahrhundert zum Felssporn von «Lunzjata», einem beliebten Aussichtspunkt. Die Wanderung endet im typischen Dorf «Siggiewi» mit seiner beeindruckenden Pfarrkirche. Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft.

 

3. Tag: Tageswanderung: «Bahrija»
Merkmale: mittelschwere Wanderung, ca. 19 km

Diese Wanderung lockt mit schönem Panorama, umgeben von Tälern und Hügeln. Fahrt ins Zentrum der Insel, in die Region von Rabat. Start der Wanderung bei «Tal-Fiddien», das für seine grünen Felder bekannt ist. Die Wanderung führt durch die von Bauern bewirtschafteten Äcker zur «St. Martin Kapelle» aus dem 16. Jahrhundert. Bald erreichen Sie das «Qlejgha-Plateau», das halbmondförmige Kalksteinplateau, welches 170 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Es bietet beeindruckende Ausblicke auf die «Fomm ir-Rih Bay». In der Umgebung befand sich einst in der Bronzezeit eine Siedlung. Auf dem hügeligen Weg können Sie einen Blick auf die vorgelagerte und als Naturreservat geschützte Insel «Filfla» erhaschen. Sie erreichen die Region von «Migra I-Ferha», wo Sie eine schöne Aussicht über das Meer erhalten. Der Legende nach soll der Normanne Graf Roger von Sizilien hier im Jahre 1090 n. Chr. gelandet sein und die arabische Zeit auf Malta beendet haben. Zum Abschluss durchwandern Sie das «Wied il-Buzbiez», welches wörtlich übersetzt «das Fencheltal» heisst. Dieses fruchtbare Gebiet duftet intensiv nach dem angenehmen Aroma des Fenchelkrauts, das in der griechischen Mythologie von Prometheus benutzt wurde, um den Göttern das Feuer zu stehlen. Über die Kapelle von «Imahleb» erreichen Sie den Ausgangspunkt der Wanderung. Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft.

 

4. Tag: Halbtageswanderung: «Tas-Silg»
Merkmale: leichte Wanderung, ca. 13 km

Transfer in den Süden der Insel. Sie beginnen die Rundwanderung am Dorfrand von Marsaskala. Entlang der St. Thomas Bay erreichen Sie die Ruinen einer Küstenbatterie aus dem 18. Jahrhundert und wandern weiter auf die dahinterliegende Hügelspitze, von wo aus Sie einen malerischen Ausblick über die Klippen erhalten. Am Naturpark «Xrobb I-Ghagin» vorbei gelangen Sie wieder an die Küste zur «St. Paul’s Küstenfestung». Der Weg schlängelt sich weiter um die Felder, bis Sie die britische Festung und etwas später die archäologische Stätte von «Tas-Silg» erreichen. Weiter geht die Wanderung zum pittoresken Fischerhafen von Marsaxlokk, wo sich eine Kaffeepause anbietet. Über das Landesinnere führt Sie der Weg vorbei an der kleinen Kirche «San Niklaw», dem Weiler von «Misrah Stejnu», über die Kapelle des Heiligen Kajetan zum «Mamo» Turm und zum Ausgangspunkt der Wanderung. Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft.

 

5. Tag: Tageswanderung Gozo
Merkmale: mittelschwere Wanderung, ca. 20 km

(Die genaue Wanderroute wird anhand der Wetterbedingungen vor Ort festgelegt.)
Transfer vom Hotel zum Hafen in Cirkewwa, Fährüberfahrt nach Gozo. Die charmante, grünere Schwesterinsel Maltas besticht durch die Ruhe und wunderschöne Küstenszenarien. Die heutige Wanderung führt Sie zu den imposanten Steilküsten im Süden, über fruchtbare Felder und grüne Täler, aber auch zu historischen Stätten. Sie erhalten am heutigen Tag einen tiefen Einblick über die Vielfalt Gozos. Rücktransfer zur Ihrer Unterkunft auf Malta.

 

6. Tag: Heimreise oder Verlängerung
Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung auf den maltesischen Inseln.

Ihre Unterkunft:

Seashells Resort **** in der St. Paul’s Bay.

Mehr Informationen

© 2015 by rolf meier reisen ag, Neuhausen